www.elektronik-star.de

"Nun, es ist etwas, von dem ich immer einen kleinen Vorrat haben muß, um es

- Seite 5 -

"Nun, es ist etwas, von dem ich immer einen kleinen Vorrat haben muß, um es den lieben Kindern in den Kaffee gießen zu können, wenn sie nicht wohl sind", versetzte Frau Mann, indem sie einen Eckschrank öffnete und eine Flasche nebst Glas zum Vorschein brachte. "Es ist Wachholder."

"Den geben Sie den Kindern mit dem Kaffee, Frau Mann?" fragte er, dabei mit seinen Augen den interessanten Vorgang der Mischung verfolgend.

"Ja, der liebe Gott weiß es, ich tu's, so teuer er auch ist. Sie wissen ja, mein Herr, daß ich sie nicht vor meinen Augen leiden sehen könnte!'

"Nein", sagte Herr Bumble, "nein, das könnten Sie nicht. Ich weiß, daß Sie eine menschlich denkende Frau sind, Frau Mann" (hier setzte sie ihm das Glas hin), "ich werde bei passender Gelegenheit den Gemeindevorstand besonders darauf aufmerksam machen." (Er zog das Glas näher an sich.) "Sie fühlen wie eine Mutter" (er hob das Glas), "ich - mit Vergnügen trinke ich auf Ihre Gesundheit, Frau Mann", damit trank er das Glas zur Hälfte leer.

"Doch nun zu unserm Geschäft!" rief der Gemeindediener, indem er eine lederne Brieftasche herauszog. "Das mit der Nottaufe versehene Kind Oliver Twist ist heute neun Jahre alt geworden."

"Gott segne ihn!" fiel Frau Mann ein und rieb sich mit dem Schürzenzipfel ihr linkes Auge rot.

"Und trotz der angebotenen Belohnung von zehn Pfund, die nachher auf zwanzig erhöht wurde, trotz der äußersten - ich möchte fast sagen übernatürlichen - Anstrengungen seitens der Gemeinde sind wir nicht imstande gewesen, seinen Vater oder die Heimat, noch den Namen und den Stand seiner Mutter ausfindig zu machen."

"Wie kommt es aber, daß er überhaupt einen Namen hat?" fragte Frau Mann.

Der Gemeindediener warf sich in die Brust und entgegnete: "Den habe ich erfunden!"

"Sie, Herr Bumble?"

"Jawohl. Wir geben unsern Findlingen Namen nach dem Alphabet. Der letzte war ein S - ich taufte ihn Swubble. Dieser war ein T - ich benannte ihn Twist."

"Sie sind ja ein wahrer Gelehrter, Herr Bumble."

"Vielleicht", sagte der Gemeindediener geschmeichelt, "kann sein, Frau Mann. - Oliver ist nun zu alt für dieses Haus, der Vorstand hat beschlossen, ihn wieder zurückzunehmen, und ich soll ihn abholen. Bringen Sie ihn mal her."

"Ich werde ihn sofort holen", sagte Frau Mann und verließ das Zimmer. Oliver war inzwischen von dem Schmutz, der sein Gesicht und seine Hände bedeckte, so weit gereinigt worden, als es durch eine einmalige Wäsche geschehen konnte. An der Hand seiner wohlwollenden Beschützerin betrat er nun das Zimmer.

"Mach einen Diener vor dem Herrn, Oliver", sagte Frau Mann.

Donnerstag, 20. Juli 201714:25 Uhr

Spiele

Sudoku

Sudoku

Das allseits beliebte Logikspiel Sudoku - hier online spielen in acht verschiedenen Schwierigkeitsstufen.
Viel Spaß!

Shopping

Belletristikhörbücher

Bankleitzahlsuche




Das Zitat

Der Hund ist die Tugend, die sich nicht zum Menschen machen konnte.

Victor Hugo, franz. Schriftsteller, 1802-1885

Web-Verzeichnis (redaktionell gepflegt)Bankleitzahlen-Suchegünstig einkaufenDomain noch frei?Tobias Töpfer